Junges Landestheater Bayern

Auf den folgenden Seiten finden Sie unsere Zielsetzungen, die Dokumentation der 'Theater auf Zeit'- Spielstätten und der durchgeführten Projekte und Inszenierungen seit 1998. Unter Kontakt und mehr können Sie auch einen Blick auf das Ensemble werfen oder uns ihre Meinung im Gästebuch kundtun.

Viel Vergnügen beim Herumstöbern!


Aktuell...

  • im Theaterhaus Töging entsteht eine neue Produktion: Kasperspiele 2019 (Arbeitstitel): Was ist krank und was gesund? Wer definiert die Normalität und was machen Diagnosen mit uns? Was passiert, wenn wir die Perspektive wechseln? Oder genauer hinhören? Anhand der Archetypen aus dem Kasperltheater, und hierbei besonders inspiriert von der Besetzung und Grundgeschichte aus Otfried Preußlers "Räuber Hotzenplotz", untersuchen wir den derzeitigen Stand unseres Sozial- und Gesundheitswesens
  •  Ab Dezember 2018 im Theaterhaus Töging: Zeig mir deine Wunde
  • - > Junges Landestheater Bayern erhält Kulturpreis 2018

Die Preisverleihung fand am 17. März statt, eingefasst von der Eröffnung der erweiterten Installation "Mit dem Herzen" in der Konrad-Adenauer-Realschule Roding und der Dernière von Menschenerde - ein anderer kleiner Prinz im Theater auf Zeit im ehem. Cinema Roding.

Wir bedanken uns sehr herzlich für die Anerkennung der Theater- und kulturpädagogischen Arbeit des JLTB bei Dr. Bärbel Kleindorfer-Marx, Kulturreferentin und Vorsitzende des Kulturvereines Bayerischer Wald e.V., und Franz Löffler, Landrat und Bezirkstagspräsident, und bei allen Menschen, die uns in den vergangenen Jahren bei dieser Arbeit unterstützt haben.

„Mit immer neuen und kreativen Ideen gelingt es dem Jungen Landestheater Bayern regelmäßig, abseits der großen Städte Schülerinnen und Schüler und die interessierte Öffentlichkeit mit Theater auf Zeit für hochwertige Theaterproduktionen zu begeistern.“

(aus der Laudatio von Bezirkstagspräsident Franz Löffler)

Probe Kasperspiele (Arbeitstitel)
Probe Kasperspiele (Arbeitstitel)