Junges Landestheater Bayern

Auf den folgenden Seiten finden Sie unsere Zielsetzungen, die Dokumentation der 'Theater auf Zeit'- Spielstätten und der durchgeführten Projekte und Inszenierungen seit 1998. Unter Kontakt und mehr können Sie auch einen Blick auf das Ensemble werfen oder uns ihre Meinung im Gästebuch kundtun.

Viel Vergnügen beim Herumstöbern!


Aktuell...

  • bis voraussichtlich 19. April 2020 finden keine öffentlichen Vorstellungen und Schulveranstaltungen statt. Das Theater folgt damit dem Plan der Regierung zur Eindämmung des Corona Viruses
  • für einige unserer kulturpädagogischen Angebote wird derzeit mit Online Versionen experimentiert: so z.B. JKA&Feldenkrais und TheaterAG - bei Interesse können auch neue Schulen gerne Kontakt mit uns aufnehmen

"Dem Ensemble des Jungen Landestheater Bayern, geleitet von Matthias Fischer und Vera Schweinstetter, gelang mit „Zeig mir deine Wunde“ eine außergewöhnliche Inszenierung, die unsere Schüler ansprach und auch aufwühlte. Viel Aufmerksamkeit, große Stille am Ende der Aufführung. Unter unseren Zuschauern befanden sich nicht wenige mit eigenem Migrationshintergrund, auch geflüchtete Jugendliche. Sie erkannten sich, einige suchten das Gespräch mit den Darstellern. Und gelacht wurde auch. Wichtig dann die Nachbesprechung wieder in der Schule: Eine Inszenierung abweichend von gefestigten Erwartungen der Schüler mit noch ungewohnten dramaturgischen Mitteln. Insgesamt danach Betroffenheit und viele positive Rückmeldungen der Schüler." (aus dem Jahresbericht 2019 BSZ Mühldorf)

Adeles (M.Machalitza) Patientengespräch mit Hassan Adschuli (A.Gholam) wird vom Oberarzt (D.Gawlowski) evaluiert
Gitarre Session nach der Abendvorstellung von "Zeig mir deine Wunde 2" im Cinema mit Lorenz Polifke

- > Junges Landestheater Bayern erhält Kulturpreis 2018

„Mit immer neuen und kreativen Ideen gelingt es dem Jungen Landestheater Bayern regelmäßig, abseits der großen Städte Schülerinnen und Schüler und die interessierte Öffentlichkeit mit Theater auf Zeit für hochwertige Theaterproduktionen zu begeistern.“

(aus der Laudatio von Bezirkstagspräsident Franz Löffler)

Wir bedanken uns sehr herzlich für die Anerkennung der Theater- und kulturpädagogischen Arbeit des JLTB bei Dr. Bärbel Kleindorfer-Marx, Kulturreferentin und Vorsitzende des Kulturvereines Bayerischer Wald e.V., und Franz Löffler, Landrat und Bezirkstagspräsident, und bei allen Menschen, die uns in den vergangenen Jahren bei dieser Arbeit unterstützt haben.

Matthias Fischer und Gaetano Cauteruccio. Projektbesprechung in Maratea, Italien.
Domenico Longo und Gaetano Cauteruccio - Kooperation Teatro dialettale di Maratea und JLTB

Das Theater trauert um den lieben Freund und Kollegen, den Schriftsteller, Schauspieler und Regisseur Gaetano Cauteruccio (15.06.1960 - 09.07.2019)