Junges Landestheater Bayern

JLTB mobil

In der Reihe JLTB mobil besuchen wir unser Schulpublikum im Klassenzimmer. Diese passend zu den Themen immer neu gestalteten Besuche dienen vor allem der vertiefenden Beschäftigung mit den Inhalten der Haupt-Inszenierungen, machen Lust auf die entsprechende Literatur, lösen Diskussionen und individuelles Nachdenken aus und geben Impulse zu selbständiger kreativer Betätigung. 

Noredin Taabni und Sebastian Eigenbrod: JLTB mobil in Waldmünchen
Matthias Fischer in der BS1 Mühldorf

  • Grenzgeschichten