Junges Landestheater Bayern

Das Projektbüro

"Das Junge Landestheater Bayern" bezieht Räume im ehemaligen "Schwaegerlhaus"
Der Landkreis Mühldorf hat mit der Vermietung des ehemaligen "Schwaegerlhauses" den Weg frei gemacht, um dem JLTB im Landkreis ein Projektbüro zur Verfügung zu stellen. Dieses soll die Basis für ein Jugendkulturprojekt im Landkreis Mühldorf werden. Die Lage dieser Immobilie zwischen den Mühldorfer Schulen wird als ideal eingestuft. Die im Gebäude notwendigen Renovierungsarbeiten werden von den Handwerkern des JLTB selbst vorgenommen. Der Landkreis unterstützt das Vorhaben durch den Einbau einer gebrauchten Küche und die Überprüfung der Funktionsfähigkeit einiger Heizkörper. Der Kreistag hat diesem Vorhaben ohne Gegenstimme grünes Licht gegeben.


(Mühldorfer Zeitung)

Neben den Arbeits- und Lagerräumen und den Schlafräumen für auswärtige Künstler gibt uns dieses neue Projekthaus auch die Möglichkeit, eine kleine thematische Bibliothek einzurichten, sowie Platz für Leseproben etc.