Junges Landestheater Bayern

Kloster Chotěšov - Spielort

Im Zuge der wegfallenden Nationengrenzen durch den europäischen Einigungsprozess im unmittelbaren Spielraum unseres Theaters und frei assoziiert zur Landesausstellung „Bayern-Böhmen: 1500 Jahre Nachbarschaft“ vertiefen wir die deutsch-tschechische Zusammenarbeit im Grenzgebiet und finden hierfür im imposanten böhmischen Kloster Chotesov ein ganz besonderes Theaterhaus auf Zeit. Seit mehr als 800 Jahren erlebt der Gebäudekomplex in unterschiedlicher Nutzung zwischen Kloster, Schloss der Thurn und Taxis, europäischem Internat und Militärbasis die wechselvolle Geschichte von Deutschen und Tschechen und lässt uns, nunmehr leer stehend, das Gewesene in einer Fülle theatraler Räumlichkeiten nachempfinden. 

Die geografische Lage ist verbindend: Kloster Chotěšov liegt direkt an der Staatsstraße und der Eisenbahnstrecke Furth im Wald - Pilsen. Auch die Autobahn Waidhaus - Pilsen - Prag verläuft nur 6 km von Chotěšov entfernt. 

Mimořádná vhodnost klášterního komplexu pro pokračování ve spolupráci je vedle historie a množství divadelních prostor dána také polohou, spojující Bavorsko a Čechy: Klášter Chotěšov leží přímo na státní silnici a železniční trati Furth im Wald – Plzeň. Také dálnice Waidhaus – Plzeň – Praha je vzdálena od Chotěšova pouhých 6 km.